Noch mehr Pressearbeit für die Erneuerbaren im Ländle